Englisch-Blog


Klassenarbeit mit vielen FehlernFoto: Anne Karakash auf Pixabay

Sowohl Lehrkräfte als auch Schülerinnen und Schüler brauchen Klassenarbeiten und Klausuren als Meilensteine. Die einen, um zu wissen, wo sie stehen. Die anderen, um den weiteren Unterricht sinnvoll planen zu können und Noten zu ermitteln. Wie Sie in 8 Schritten eine aussagekräftige Klassenarbeit konzipieren, zeigen wir Ihnen hier.

von Werner Kieweg | Redaktion

lesen

Skyline New YorkPhoto by Michael Discenza on Unsplash

Am 31. Oktober ist nicht nur Halloween, sondern auch der World Cities Day. Die United Nations haben ihn eigentlich ausgerufen, um Herausforderungen der zunehmenden Verstädterung ins globale Bewusstsein zu rufen. Mit diesem Quiz können Sie in einer Vertretungs- oder Einzelstunde über die positiven Seiten des Lebens in der Stadt zu sprechen: Über das Leben in Big Apple, der „city that never sleeps“: NEW YORK!

von Susann Jonneg | Redaktion

lesen

Gruselige KürbissePhoto by Drew Hays on Unsplash

Ist denn schon wieder Halloween? Für dieses Jahr gibt es eine etwas andere Idee für den Englischunterricht oder eine Vertretungsstunde in Klasse 5: Nutzen Sie doch die Gelegenheit zum Kreativen Schreiben! Die Lernenden verstehen schnell das Bauprinzip der siebzehnsilbigen japanischen Haikus. Sie verfassen selber welche nach Vorbild und mit geschickten Hilfestellungen. Dabei greifen sie auf Wortschatz aus der Grundschule zurück.

von Sabine Gries-Steinbeck | Redaktion

lesen

Kino im DunklenPhoto by Jeff Pierre on Unsplash

Die edu app Spreaker lässt sich ohne technische Kenntnisse leicht im Unterricht einsetzen – für einen film review der originellen Art: Mit der app sprechen die Lernenden einen radio show podcast ein, in dem sie ihren Lieblingsfilm präsentieren. Dabei verbindet diese Aufgabe analoges und digitales Lernen zu einer blended learning-Einheit.

von Torben Schmidt | Thomas Strasser | Redaktion

lesen

digitale Geräte| Bild: Mudassar Iqbal / Pixabay

Seit Internet, Computer, Tablets, Smartphone & Co immer und überall für jeden verfügbar sind, haben sich auch Unterrichtsprozesse gewandelt. Das Lernen ändert sich rasant und tiefgreifend. Dafür sorgen innovative digitale Medienkonzepte. In seinem Beitrag für den Fremdsprachlichen Unterricht Englisch erklärt Prof. Thomas Strasser, wie man digitales Lernen und gute Aufgaben zu einem erfolgreichen Unterrichtskonzept verbindet.

von Redaktion

lesen

Informiert bleiben mit dem Newsletter von unterricht-englisch.de

Fachnewsletter Unterricht Englisch

Exklusive Goodies  Unterrichtskonzepte
Neues vom Fach  Jederzeit kostenlos kündbar