Englisch-Blog


Buch auf WieseFoto: congerdesign/Pixabay.de CC-SA-20

Mal ehrlich: Wie häufig liest man eine Schnulze oder einen Historienschinken ein zweites Mal? Zieht man jemals einen Krimi wieder aus dem Regal, wenn man den Mörder schon kennt? Was liegt da näher, diese Bücher einfach zu verschenken. Bookcrossing, eine Art internetgestützte Schnitzeljagd nach Büchern, verbindet Leselust mit ein wenig Spürsinn und Freude an der Kommunikation mit anderen Lesern.

von Solveig Möhrle

lesen

VisualisierungFoto: Sergey Nivens – shutterstock.com

Visualisierungen sind eine effiziente Lerntechnik, die sich leicht erlernen lässt. Mit ihrer Hilfe lassen sich Informationen oder Wortschatz systematisieren und besser merken, Sachtexte erschließen oder literarische Texte verstehen. Sie unterstützen auch Präsentationen und das Schreiben eigener Texte. Ihre Kraft liegt in der Reduktion. Wie der Griff zum Stift das Englischlernen erleichtert, zeigen wir Ihnen hier.

von Redaktion

lesen

Pantomimeun-mimo/Pixabay.de CC-SA-20
Schüleraktivierende (Vertretungs)stunde

How to make best use of the last lesson before the holidays

Sie kennen das: die Ferien stehen vor der Tür und alle sind ein bisschen abgeschlafft. Doch eine Stunde ist noch übrig – eine prima Gelegenheit, mit einem schüleraktivierenden Spiel Sprechen und Gesprächsstrategien zu trainieren und dabei eine Menge Spaß zu haben.

von Redaktion

lesen

Rotstift auf korrigiertem Text3844328/Pixabay CC-SA-20

Kinder machen beim Erwerb ihrer Muttersprache(n) in den ersten vier Jahren ihres Lebens Fehler am laufenden Band – und ihre Eltern paraphrasieren, sprechen richtig vor oder hören sich das Gesagte zurecht. Auch beim Englischlernen gehören Fehler zum Lernprozess dazu. Wie Sie diese Fehler in Lerngelegenheiten ummünzen können, ohne im Korrekturwahn zu versinken, erfahren Sie hier.

von Redaktion

lesen

buntes MusterKreativeHexenkueche/Pixabay.de CC-SA-20

Die Bedürfnisse und Voraussetzungen, die die Schülerinnen und Schüler in den Englischunterricht mitbrachten, waren schon immer ganz unterschiedlich. Doch seit einiger Zeit sind auch Lernende mit special needs in den Klassen. All diejenigen, die sich gezielt zu speziellen Förderbedarfen fortbilden wollen, eine Anleitung zum Erstellen von Förderplänen brauchen, Jugendlichen mit Verhaltensstörungen oder Lernbeeinträchtigungen helfen wollen, empfehlen wir hier lesenswerte Literatur.

von Redaktion

lesen

Informiert bleiben mit dem Newsletter von unterricht-englisch.de

Fachnewsletter Unterricht Englisch

Exklusive Goodies  Unterrichtskonzepte
Neues vom Fach  Jederzeit kostenlos kündbar