Poetry: Halloween haikus schreibenShadow ghosts appear/ As the jack-o’-lanterns glow

Ist denn schon wieder Halloween? Für dieses Jahr gibt es eine etwas andere Idee für den Englischunterricht oder eine Vertretungsstunde in Klasse 5: Nutzen Sie doch die Gelegenheit zum Kreativen Schreiben! Die Lernenden verstehen schnell das Bauprinzip der siebzehnsilbigen japanischen Haikus. Sie verfassen selber welche nach Vorbild und mit geschickten Hilfestellungen. Dabei greifen sie auf Wortschatz aus der Grundschule zurück.

Gruselige Kürbisse

Die gruselige Stimmung an Halloween fangen die Lernenden in einem Haiku ein. Photo by Drew Hays on Unsplash

|

Starten Sie Ihre Unterrichtsstunde zum Thema Halloween, indem Sie an der Tafel oder am Smartboard das Wort "Halloween" als Überschrift notieren. Zunächst sammelt die Klasse bekannte nouns zum Thema. Dabei greifen sie auf Vokabelkenntnisse aus der Grundschule zurück. Dann führt die Lehrkraft eine Reihe von Verben pantomimisch ein (s. Arbeitsblatt im kostenlosen Download). Auch diese Wörter notiert sie an der Tafel. Auf die gleiche Weise werden die Adjektive erarbeitet. Sollte kein Smartboard zur Verfügung stehen, empfiehlt es sich, mit Flipchart oder Poster zu arbeiten, damit die Vokabeln auch in den Folgestunden sichtbar sind. In einer anschließenden Phase üben die Kinder die neuen Vokabeln ebenfalls pantomimisch miteinander ein. Dabei sagt ein Schüler zum Beispiel das Verb "to cackle", die andere Schülerin macht die entsprechenden Geräusche usw.

Phrasen bilden

Im nächsten Arbeitsschritt bilden die Lernenden in Dreiergruppen kurze Phrasen aus der Wortschatzsammlung an der Tafel. Einige Beispiele erarbeitet die Klasse zunächst gemeinsam im Plenum, zum Beispiel

  • scary ghosts appear
  • dark shadows creep
  • spooky spiders frighten

Die Lernenden schreiben dann ihre eigenen Ideen auf und achten darauf, dass sinnvolle Phrasen entstehen. Anschließend tragen sie ihre Gruppenergebnisse im Plenum vor.


 

Poetry

Gedichte haben für den Englischunterricht viel zu bieten. In diesem Heft finden Sie noch mehr Ideen, poetry als kreativen Sprachlernansatz zu nutzen.

 


Haikus kennenlernen

Vor der nächsten Phase gibt die Lehrkraft das Stundenziel bekannt: Today we want to use these words to write a poem. It’s a special kind of poem from Japan called haiku. Sie präsentiert zwei Halloween haikus.

1. Halloween haiku:

Shadow ghosts appear

As the jack-o’-lanterns glow

Halloween has come

2. Halloween haiku:

Children think it’s fun

Knocking on their neighbours’ door

Time for trick or treat!

Zuerst liest die Lehrkraft, dann ausgewählte Lernende die einzelnen Gedichte nacheinander vor. Jedes Haiku sollte für sich betrachtet werden. Beim ersten Vorlesen betont die Lehrkraft die einzelnen Silben und macht gezielt Pausen nach jeder Zeile. Die Lernenden kennzeichnen dabei die Silben mit einem Punkt und zählen sie.

Eine Definition finden

What can you say about what a haiku is? Mit dieser Frage leitet die Lehrkraft die Definition eines Haikus ein:

 

How to write a haiku

Ein Haiku ist ein Kurzgedicht aus Japan, das sich mit Themen aus der Natur, des täglichen Lebens oder mit Stimmungen beschäftigt. Es besteht aus drei Zeilen, die sich nicht reimen. Sie weisen das Silbenschema fünf – sieben – fünf auf. Die erste Zeile nennt das Thema, die zweite baut den Spannungsbogen auf, die dritte löst die Situation auf.


Halloween is here

Vampires, witches and goblins

All come out tonight
 

A haiku is a poem from Japan. It has seventeen syllables. It has three lines:

one line of five,

one line of seven and

one line of five syllables.

 


und bespricht sie mit der Klasse. Es ist sinnvoll, wenn diese Definition für die Lernenden sichtbar bleibt.

Haikus in Gruppen schreiben

Zur Erleichterung der Schreibaufgabe werden die ersten Versuche in der Gruppe gestartet. Für Gruppen, die Startschwierigkeiten haben, hält die Lehrkraft ein Hilfsangebot bereit: Dabei handelt es sich um vorbereitete Zeilen mit fünf und sieben Silben, die in zwei Körben ausliegen:

Lines with five syllables

  • Glowing in the dark
  • Ghosts appear at night
  • Time for trick or treat
  • In the haunted house
  • Halloween is here
  • Where are they, the ghosts?
  • Vampires everywhere
  • Shadow ghosts appear
  • Halloween has come
  • Kids come dressed as bats
  • Ghosts and skeletons
  • All come out tonight

    Lines with seven syllables

    • As the jack-o’-lanterns glow
    • I hear the witches cackling
    • Shadows creep around tonight
    • Children knocking on the doors
    • A black cat flashes past me
    • Ghosts are out to frighten you
    • Vampires appear in the dark
    • In the shadow of the house
    • Skeletons rattle their bones
    • Cat’s eyes scary in the dark
    • Ghosts and witches haunt the night

    Die Gruppen dürfen sich nur von einem der Körbe eine Zeile aussuchen, die anderen Zeilen verfassen sie selbst. Stärkere Lernende kreieren mehrere Haikus. Die Lernenden können ihre Gedichte auch gruselig illustrieren.

    Haikus präsentieren

    Um die Arbeit der Lernenden zu würdigen, werden die Gedichte in einer Ausstellung präsentiert oder zu einem Booklet zusammengestellt. Auch mündliche Vorträge zum Beispile in einem poetry slam sind möglich, dies erfordert jedoch Zeit zum Einüben.


    Zum kostenlosen Arbeitsblatt: Halloween words

    30 % Rabatt für Referendare – und weitere Vorteile
    Das rechnet sich!

    30 % Rabatt für Referendare – und weitere Vorteile

    Als Studierende oder Referendare erhalten Sie 30 % Rabatt auf das Jahres-Abo der Zeitschriften. Zusätzlich erhalten Sie dann als Abonnent weitere Preisermäßigungen für viele Produkte des Verlags.

    Mehr erfahren

    Informiert bleiben mit dem Newsletter von unterricht-englisch.de

    Fachnewsletter Unterricht Englisch

    Exklusive Goodies  Unterrichtskonzepte
    Neues vom Fach  Jederzeit kostenlos kündbar