Childhoods

Ausgabe: 149/2017

 

Was bedeutet es, ein Kind zu sein? Was sind Lebensbedingungen, Träume und Pläne von Kindern weltweit? Wo gleichen sie, wo unterscheiden sie sich? Welche Rolle spielen Bildungschancen für das Leben von Kindern, besonders für das von Mädchen? Zwar kommen in allen Lehrwerken Kinder und Jugendliche vor, aber nur selten werden deren Lebensgeschichten explizit thematisiert und kritisch besprochen. Aus Sachtexten und Biografien informieren sich die Lernenden über Lebensumstände von Kindern in aller Welt und vergleichen sie mit einer Zeit in ihrem Leben, die noch gar nicht so lange zurückliegt.

 

5. – 13. Schuljahr

Exploring Childhoods
Kindheiten in globaler Perspektive


7. – 13. Schuljahr

Mit WebQuests recherchieren und forschen


6. – 6. Schuljahr

A Parents’ Guide to the Protection of Children
Einen Ratgeber erstellen, Modalverben üben


7. – 8. Schuljahr

A Bitter Taste of Life
Eine Petition gegen Kinderarbeit in der Kakaoproduktion verfassen


9. – 10. Schuljahr

Children’s Stories of Migration
Globales Lernen mit Kurzfilmen, eine Ausstellung über Fluchtgeschichten konzipieren


9. – 10. Schuljahr

The Rise (and Fall?) of Teen Idols
In einer Talkshow über teen star-Karrieren sprechen


10. – 13. Schuljahr

Our School Was a Haven
In einem WebQuest Bildungschancen von Kindern weltweit erforschen


5. – 13. Schuljahr

Kindheit weltweit in Bildern/ Kinderrechte
Materialtipps und Porträt