Wortschatz und Grammatik integriert entwickeln

Ausgabe: 140/2016

 

Die Trennung der sprachlichen Mittel in Grammatik und Wortschatz verkompliziert das Fremdsprachenlernen unnötig. Wer Sprache in sogenannten chunks, also häufigen Wortverbindungen oder quasi-lexikalisierten grammatischen Formen, erwirbt, spricht flüssiger und idiomatischer – auch ohne die dahinterliegenden Grammatikregeln analysieren zu müssen. Das Wiedererkennen von chunks hilft, gesprochene Sprache schneller zu verstehen. Das bewusste Sammeln dieser Sprach-Versatzstücke erweitert den Wortschatz effizient und fördert das Sprachbewusstsein.

 

5. – 13. Schuljahr

Let’s Chunk It!
Wortschatz und Grammatik integriert entwickeln


5. – 13. Schuljahr

‚Grammatik‘ als chunk verwenden


5. – 6. Schuljahr

The World’s Next Top Monster
Eine Monster-Castingshow inszenieren, chunks zur Beschreibung von Personen und Tagesabläufen erwerben


7. – 7. Schuljahr

Have You Ever Worn a Diving Suit?
Chunks zu Erfahrungen verwenden und analysieren


9. – 9. Schuljahr

Definitely Check This Out
Die Lieblingsfernsehsendung in video selfies vorstellen, chunks für eine Filmrezension erwerben


10. – 13. Schuljahr

Sprach- und genrebewusstes Lernen
Chunks und phrases in der politischen Rede


10. – 13. Schuljahr

Definite Must-Haves For Beautiful Men
Kollokationen mit Textkorpora überprüfen, eine Reportage erstellen


9. – 13. Schuljahr

Reading Corner: Crime Fiction