9. – 10. Schuljahr

Max von Blanckenburg | Thorsten Merse

A day in 2050

Globale Zukunftsvisionen in narrativer Kurzprosa darstellen

Wie wird die Welt im Jahr 2050 aussehen? Welche globalen Herausforderungen sind bis dahin gemeistert, welche nicht? Die Lernenden versetzen sich in die Rolle eines Teenagers im Jahr 2050 und erzählen von einem Tag in dessen Leben in einem kurzen narrativen Prosatext. Dabei beschäftigen sie sich mit den siebzehn sustainable development goals der Vereinten Nationen und entscheiden selbst, welche davon erreicht worden sind.

How was your day? eine häufig gestellte Frage in alltäglichen Gesprächssituationen im Englischen, auf die typischerweise eine erzählend-berichtende Antwort erfolgt. Diese Unterrichtsidee setzt dieses narrative Genre in einen neuen Zeitrahmen und lässt Lernende einen Tag im Jahr 2050 im Leben eines/r Jugendlichen beschreiben. Dabei verfassen sie einen narrativen Kurztext, in dem sie diese Zukunftswelt ausmalen und reflektieren. Thematisch und konzeptionell orientiert sich diese Unterrichtsidee an einer globalen und auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Bildung.
Bildung für nachhaltige Entwicklung und globales Lernen
Schulischer Unterricht soll sich verstärkt auf nachhaltiges und zukunftsorientiertes Lernen unter globalem Blickwinkel ausrichten (Engagement Global 2016). Dieses Ziel haben die Kultusministerkonferenz (KMK) und das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) in ihrem bildungspolitischen Strategiepapier „Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung im Rahmen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung vorgestellt. Durch die Beschäftigung mit Themen wie Umwelt, Konsum, Frieden und Gerechtigkeit sollen Lernende ähnlich wie in den Ansätzen des Konzepts global education als gestaltende Akteure auf die Herausforderungen einer globalisierten (Zukunfts-)welt vorbereitet werden. Dafür sollen sie Wissen über globale Zusammenhänge erwerben und gemeinsam an Problemlösungen arbeiten (Cates 2002; Lütge 2017). Der Orientierungsrahmen ist fächerübergreifend angelegt, so dass auch dem Englischunterricht an der Realisierung dieses Bildungsimpulses eine zentrale Rolle zukommt was nicht überrascht, schließlich ist ohne Fremdsprachen eine aktive und teilhabende Mitgestaltung einer globalen und nachhaltigen Zukunft undenkbar.
In dieser Unterrichtsidee beschäftigen sich Lernende mit den für den Orientierungsrahmen zentralen Sustainable Development Goals (SDGs; s. Kasten 1), die hier auf kreativ-imaginative Weise ausgehandelt werden. Wie sieht also die Lebenswelt für Jugendliche im Jahr 2050 aus, wenn SDGs wie No Poverty, Gender Equality, Responsible Consumption and Production oder Affordable and Clean Energy umgesetzt sind?
1|Sustainable development goals
1|Sustainable development goals
Die 17 Sustainable Development Goals (SDGs) sind das Ergebnis einer politischen Initiative der Vereinten Nationen, mit denen weltweit eine nachhaltige Entwicklung auf sozialer, ökonomischer und ökologischer Ebene für eine globale Zukunftsfähigkeit sichergestellt werden soll. Bis 2030 sollen diese Ziele umgesetzt werden, wobei die Bundesregierung diese Entwicklungsagenda unterstützt.Die SDGs zielen z.B. auf Friedenssicherung, Nahrungs- und Energieversorgung, gesellschaftliche Gleichheit, saubere Umwelt und wirtschaftliches Wachstum ab. Eine zentrale Rolle kommt dabei der schulischen Bildung zu. Als Zukunftsziele eignen sie sich daher gut als Inhalt für eine Unterrichtseinheit, in der sich Lernende ihre eigene zukünftige Lebenswelt positiv imaginieren.
Einstimmung
Zur thematischen Einstimmung auf mögliche relevante Aspekte des Lebens im Jahr 2050 erkunden die Lernenden Zukunftsprognosen aus verschiedenen Quellen. In einer Google-Bildersuche zu Schlagwörtern wie our world/earth/planet/future in 2050 sammeln sie in Partnerarbeit Themen, die uns in der Zukunft beschäftigen werden, und ergänzen diese um eigene Ideen. Die...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen